· 

Was ist im Umgang mit Kindern tatsächlich wichtig? Meine ganz persönliche Retrospektive zum Mutter sein und wertvolle Tipps nicht nur für (angehende) Eltern.

 

💌

Als du mich zur Mutter machtest,

riss es mir zuerst den Teppich unter den Füssen weg,

weil ich unvorbereitet war.

 

Als du mich zur Mutter machtest,

kündigte ich meinen Job, weil ich dachte,

gute Mütter bleiben als Hausfrau zu Hause.

 

Als du mich zur Mutter machtest,

zogen wir aufs Land, weil ich dachte,

glückliche Kinder wachsen im Grünen auf.

 

Als du mich zur Mutter machtest,

sorgte ich dafür, dass es dir an nichts Materiellem fehlte, weil ich dachte, Kinder brauchen Gegenstände, um glücklich und sicher aufzuwachsen.

 

Als du mich zur Mutter machtest,

wollte ich möglichst rund um die Uhr für dich da sein, weil ich gelernt hatte, dass Mütter sich aufgeben, um sich ihrem Kind hinzugeben.

 

Als du mich zur Mutter machtest,

wollte ich dich von allen Gefahren fern halten, weil ich dachte, es stehe in meiner Macht, dich von allem Unheil zu beschützen.

 

Als du mich zur Mutter machtest,

sorgte ich dafür, dass deine Bedürfnisse stets als Erstes gestillt wurden, weil ich gelernt hatte,

dass das Kind immer Vortritt hat.

 

Als du mich zur Mutter machtest,

dachte ich, starke Mütter zeigen keine Schwäche und müssen immer wissen, was richtig & was falsch ist,

weil sie das wichtigste Vorbild ihrer Kinder ist.

 

Heute ist mir klar, dass Kinder nicht viel brauchen, um zu gedeihen.

 

Kinder brauchen Menschen, die sie bedingungslos lieben,

mit all dem, was sie sind und was sie nicht sind.

 

Kinder brauchen eine Umgebung, wo sie stets so sein können, wie sie sind.

 

Kinder schätzen liebevolle Eltern, die bereit sind,

alles zu geben und sie zu unterstützen,

ohne sich selbst zu vernachlässigen.

 

Kinder freuen sich vor allem über all die Zeit, die gemeinsam mit ihnen gelebt, gespielt, gelacht & geweint wird - Materielles hat wenig Bedeutung und kann gemeinsam verbrachte Zeit nicht ersetzen!

 

Kinder blühen auf, wenn man ihnen zeigt,

dass sie OK sind, so wie sie sind.

 

Kinder brauchen Glückliche, zufriedene & authentische Eltern als Vorbilder -

nicht Besserwisser und Perfektionisten!

 

Kinder sind das schönste & wertvollste Geschenk,

welches es im Leben überhaupt gibt!!

 

Kinder sind unersetzlich und unbezahlbar!

 

 

Heute stehst du am selben Punkt wie ich damals.

🤰Eine Seele hat dich zur Mutter gemacht &

schon bald dürfen wir das Wunder des Lebens

in unserem Familienkreis herzlich aufnehmen.

 

DANKE, DASS ES DICH & DEINE SCHWESTER ❤️❤️  GIBT!

 

ALLES LIEBE - Eure Mom

 

 


 

Dieses gedicht inspiriert und berührt mich noch heute immer wieder aufs NEUE.

 

Viel Inspiration!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0