· 

Meine Retrospektive 2019 und meine persönlichen Wünsche fürs 2020! - Der etwas andere Jahresrückblick!

Heute ist spätestens DER Tag, um seine eigene Jahres-Buchhaltung zu machen! Ja, ich weiss, ich bin nicht die einzige, die das tut. die SocialMedia Kanäle sind voll davon. Natürlich kannst du 'deine Buchhaltung' auch Morgen, in 2 Monaten oder auch gar nicht machen. Dies überlasse ich gerne dir allein - auch, welche Beiträge du dir auf SocialMedia zu Gemüte führst und welche nicht. . . it’s up to you - because it’s your life!😉 (und ganz ehrlich: Der Dezember war socialmedia-mässig ein schier unerträglicher Monat. Jeder & Jede hat dieses Jahr gefühlt einen virtuellen Adventskalender kreiert, einen ultimativen Online-Kurs auf die Beine gestellt oder hat täglich mit den absolut besten, effizientesten und gesündesten Produkt-Aktionen gewinkt! Es war echt eine Herausforderung, die wahren Content-Perlen und ‚das echte Leben' zu finden!)😅 . . . und nun komme auch noch ich mit meiner Jahresend-Buchhaltung. Na Prima!🤣
 
 
Meine kurze RETROSPEKTIVE 2019. Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Das 2019 war für mich ein überraschend wunderbar intensives Jahr!
Es gab einige Überraschungen für mich - wundervolle und weniger wundervolle und wir erlebten sehr hohe Höhen und auch tiefe Tiefen. Darum hab ich auch ganz viel über mich selbst gelernt und bin mir selbst wieder ein grosses Stück näher gekommen.
Von Herzen DANKE dafür du liebes 2019! Trotzdem bin ich etwas erleichtert, wenn du heute Abend sanft gehst, um dem 2020 Platz zu machen. darauf stosse ich heute Abend mit einem Glas Prosecco an - mit Markus, wenn er dieses Jahr nicht schon wieder den Jahreswechsel verschläft - und sonst auch gerne alleine, mit einer brennenden Kerze und meinem überquellenden Herzen!😉
 
Meine ERKENNTNISSE im 2019
  • um mich frei zu fühlen, muss ich nicht permanent und auf unbestimmte Zeit in der Weltgeschichte umherreisen. Es genügt mir, zu wissen, dass ich es jederzeit könnte, wenn ich es will!
  • komplett selbstbestimmt zu leben, Entscheidungen ganz spontan treffen zu können und mir mein Leben mit der ortsunabhängigen Selbständigkeit als VA zu finanzieren, ist genau das, was sich momentan für mich SO GUT anfühlt!
  • Gesundheit von Körper & Psyche sind NIEMALS selbstverständlich! - ich kann zwar viel dafür tun, jedoch zu 100% kontrollieren lässt sich der Zustand Gesundheit nicht. Ich fühle mich sehr privilegiert und bin unfassbar dankbar für meine aktuelle hochgeschätzte körperliche & psychische Gesundheit!
  • mein Leben findet immer JETZT, im aktuellen Moment, statt. Was Morgen und in meiner Zukunft sein wird oder wie ich mich damit fühle, kann ich höchstens mitbestimmen - jedoch weder kontrollieren, noch voraussehen. Darum lebe ich schon seit einiger Zeit nach dem Motto: Jetzt Entscheidungen treffen, jetzt umsetzen, jetzt meine Träume leben und vor allem JETZT MEIN LEBEN GENIESSEN UND KOSTBARE MOMENTE EINSAUGEN UND WIE JUWELEN IN MEINEM HERZEN BEWAHREN.
  • Mein HEUTE habe ich mir irgendwann in meiner Vergangenheit durch meine Entscheidungen, durch meinen Lifestyle und durch meine Reaktionen auf äussere Umstände, selber kreiert. Egal in welcher tollen oder schwierigen Situation ich momentan gerade stecke: Ich bin verantwortlich dafür! (vor allem wie ich auf Situationen reagiere, haben einen grossen Einfluss auf meine Zufriedenheit und mein Lebensgefühl!)

  

Mein Impuls an dich:

Achte stets auf deine Gedanken, deine Überzeugungen, deine Glaubenssätze, deinen Lifestyle, deine Worte, deine Taten und deine Reaktionen auf äussere Umstände & sorge dafür, dass sie stets zu deinem Besten für Körper, Geist und Seele führen. denn sie sind es, die bestimmen, wie du dich in zukunft fühlen wirst!

 

 

Ausblick - Mein persönlicher Fokus / meine Wünsche fürs 2020
  • regelmässig Quality-Time mit meiner Familie in der Schweiz verbringen, insbesondere mit der süssen Enkelin Emilia, die sich zur Zeit von Tag zu Tag sichtbar weiterentwickelt.
  • regelmässig reisen & in unserem Camper leben
  • meine Selbständigkeit als Virtuelle Assistentin weiter ausbauen
  • mein erstes Buch (meine Biografie), welches ich schon vor einigen Monaten begonnen habe, im 2020 zu Ende schreiben und veröffentlichen - im 2019 wurde mir klar, dass ich dieses grosse Ziel nicht alleine fertig gebacken kriege - darum werde ich mich im 2020 von einem Buch-Coach unterstützen, begleiten und in den Arsch treten lassen.😉 
  • bestmöglich auf meine körperliche, seelische & psychische Gesundheit achten
  • mich stets von meinem Herz führen zu lassen
  • meine Wahrheit aussprechen
Ja das wärs auch schon. . . Wenn du dich fragst, was das Beitragsfoto mit meinem Post zu tun hat, dann gebe ich dir gerne direkt die Antwort: Nichts besonderes - ausser dass ich einfach noch erwähnen wollte, dass wir nirgends so gut schlafen, wie in unserem Camper!
Ich wünsche dir von Herzen einen gemütlichen Silvester-Abend - alleine oder mit deinem Lieblingsmenschen. HAPPY NEW YEAR und vergiss niemals, das Leben mit ein bisschen mehr Humor und Selbstironie zu leben - das macht es leichter! 😉 
mein persönliches 2019 in Bildern:

Ereignisse 2019

 

01 Januar: Start unserer zweiten mehrmonatigen Reise im Oman

02 Februar: 1 Monat Roadtrip mit unseren beiden Girls Julia & Jasmin im Westen Australiens von Perth bis hinauf nach Exmouth.

03 März: Roadtrip zu zweit im Süden (Great ocean road & 12 Apostels) & RED CENTER von Australien inkl. Uluru & Olgas

04 April: Mehrwöchiges Housesitting auf der Insel Langkawi, Malaysia

05 Mai: 2wöchiger Panchakarma-Kuraufenthalt in einem Ayurveda Guesthouse in Sri Lanka

06 Juni: Rückreise in die Schweiz - Wohnen bei Freunden - Kauf unseres ersten eigenen Campervan, welcher dann 10 Tage nach dem Kauf bereits einen grösseren Schaden an der Motor-Elektronik aufwies  =  Rücktritt vom Kaufvertrag und Rückgabe Camper Nr. 1 an Verkäufer

07 Juli: Die Spannung steigt - freudiges Warten auf die Geburt von Emilia / Diverse Wohnungswechsel inkl. aktive Mithilfe bei den beiden Umzügen unserer girls.

08 August: Warten auf Geburt unserer 1. Enkelin EMILIA - am 29. Aug. war es dann soweit! Am gleichen Tag - nämlich am 29. Aug. haben wir unseren Campervan Nr. 2 gekauft.

09 September: Erste Erfahrungen und Glücksgefühle als frischgebackene Grosseltern & stolze Besitzer eines funktiontüchtigen Campervan Fiat Ducato Pilote.

10 Oktober: Mitte Okt 19 starteten wir unseren ersten Roadtrip durch den süden Europas - angefangen in Norditalien.

11 November: Roadtrip durch Spanien & Portugal / 1 W. Housesitting in einer abgelegenen Finca in Andalusien

12 Dezember: 1 W. Ferien mit viel Fun mit unserem befreundeten polnischen Paar in Alicante & Altea. / Rückreise in die Schweiz und wiedersehen unserer Familie nach 2 Monaten unterwegs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0