· 

Wenn Träume wahr werden, wurde aus einer Sehnsucht eine Vision & durch Aktion zuletzt Realität.

Ich kann mich noch so gut an das Gefühl erinnern, welches ich hatte, als Markus & ich vor ca. 4 Jahren mit Freunden von uns am Strand von Seminjak in den chilligen Strandkissen sassen, mit einem Bier in der Hand, der live Musik lauschend und abwechslungsweise dem Farbenspektakel am Sunset-Himmel oder den Surfern auf den Wellen zuschauten. Es war unser letzter Abend auf Bali und ich sagte zu unserem Freund:“Ich würde einfach so gerne noch länger hier bleiben und das Leben geniessen - aber wir müssen zurück. Wir müssen am Montag wieder zur Arbeit und wir ‚müssen‘ wieder zurück zu unseren girls, die unsere Unterstützung auf ihrem Weg bis zum Berufsabschluss noch benötigen.“

 

Ich wollte nichts sehnlicher, als einfach jeden Moment meines Lebens frei entscheiden zu können und keine Verpflichtungen gegenüber jemand anderem mehr zu haben.

 

Heute, vier Jahre später, sind Markus und ich in der Situation, in welcher wir nichts mehr ‚müssen‘ - sondern wir einfach möchten, können oder dürfen. (was nicht heisst, dass wir stets 'Rainbows & Unicorns' sehen und alles einfach 'easy peasy' läuft!)

 

Jedoch haben wir keinerlei Verpflichtungen mehr. Wir sind in keiner festen Jobanstellung, ich bin selbständige VA und bestimme selbst, wie viel, mit wem und wo ich arbeiten möchte, die Kinder haben ihren Berufsabschluss gemacht, sind nun auch finanziell eigenständig und mittlerweile ausgezogen, unsere Eigentumswohnung ist verkauft und der Haushalt aufgelöst.

 

Wir haben zur Zeit keinen festen Wohnsitz mehr und sind zu Langzeitreisenden geworden, arbeiten zwischendurch als Volunteers oder sind, wie gerade jetzt auf Langkawi, um unser erstes Housesitting zu machen.

Während einem Housesitting in Langkawi, Malaysia
Während einem Housesitting in Langkawi, Malaysia

 

Ich kann es manchmal selber noch nicht ganz glauben, dass ich jetzt so frei bin, wie ich es mir damals auf Bali so sehr gewünscht hatte. Es ist krass, was in relativ kurzer Zeit möglich sein kann, wenn man kontinuierlich Schritt für Schritt auf seinem persönlichen Weg weiter geht und Entscheidungen trifft, die einem näher an den eigenen Traum bringen. Eines Tages wachst du auf und dein Traum ist Realität geworden!

 

WENN WIR DAS KÖNNEN, DANN KANNST DU ES AUCH!

 

Verwirkliche deine Träume - step by step!

 

Du hast keine Ahnung, was alles möglich sein kann, wenn du entsprechende Entscheidungen triffst, den Mut trotz deiner Angst aufbringst, deine Komfortzone zu verlassen und an dich selbst glaubst. Warte nicht, bis du keine Angst mehr hast (dies könnte dein leben lang dauern) Der Trick ist: Trotz Angst, die Dinge zu tun und Entscheidungen zu treffen, die es braucht, um eines Tages dieses eine Ziel zu erreichen! Nimm die Angst einfach mit - Sie kann eine gute Begleiterin sein, die dich beschützt - aber lass dich niemals von ihr abhalten!! Du wirst es eines Tages bereuen.

 

JUST DO IT !

 

Von Herzen viel Erfolg!

 


"If you do, what you always did,

you'll get what you always got."

- unbekannt -

 

 

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es,

alles beim Alten zu belassen und

zu hoffen, dass sich etwas ändert."

- Albert Einstein -

Kommentar schreiben

Kommentare: 0