Herzlich willkommen auf meinem persönlichen Spielplatz, in meinem Wohnzimmer . . .

 

 

Auf readyforlife schreibe ich, sabrina.

Ich bin 1971 in der Schweiz geboren, verheiratet und Mutter von zwei mittlerweile erwachsenen Töchter.

 

Was Findest du auf ready for life

Auf meinem Blog gewähre ich dir tiefe Einblicke in mein bewegtes Leben. Ich teile mit dir meine persönlichsten Erfahrungen, wie ich damit umgegangen bin und welche Erkenntnisse und Lektionen ich daraus gewonnen habe.

 

Ich zieh mich sozusagen für dich aus. Na ja, natürlich nur symbolisch. Ich meine damit, dass ich auch über Tabuthemen schreiben werde und mich ganz verletzlich zeige, ganz authentisch, offen & ehrlich - einfach zu 100% ich.

 

Was ist meine Vision?

In meiner Vision stelle ich mir immer wieder vor, wie schön es sein wird, wenn alle Menschen komplett frei sind, einfach das tun zu können, was sie von herzen gerne tun und sich damit ihren Lebensunterhalt ermöglichen. Und dies unabhängig von Ort und Dauer.    Wie viel freier, erfüllter, glücklicher wir alle sein könnten. Wie viel herzlicher und wohlwollender der Umgang unter uns menschen sein könnte, wenn alle zufriedener wären Wie viel Friedlicher und unbeschwerter das Leben für alle sein könnte.

Der erste Schritt in dieser Richtung beginnt bei mir und Dir !

 

 

Ich bin davon überzeugt, dass dies möglich ist !

 

 

Was ist meine Intention?

Ich möchte dich dazu inspirieren. . .

 

. . . Sorgen & Probleme nicht isoliert als solche zu betrachten, sondern als eine Einladung zu deinem persönlichen Wachstum zu erkennen

 

. . . offen über alles zu sprechen, was dich bewegt oder beschäftigt, vor allem wenn es dir schwer fällt und du dich (noch) darüber schämst

 

. . . dein Leben zu verändern, wenn du noch nicht dein Freies & geilstes Leben lebst.

 

 

Durch das Thematisieren von "heiklen" Themen, möchte ich dir aufzeigen, dass wir zwar alle einzeln = Jede/r für sich durch die verschiedenen Lebensphasen & Erfahrungen hindurch gehen müssen - wir jedoch niemals alleine damit da stehen!

 

Dadurch, dass wir oftmals das Unangenehme nicht aussprechen, fühlen wir uns allein und schämen uns für so viele Dinge! Alles was wir oder die Gesellschaft als Negativ beurteilt, ist tabu. es wird nicht darüber geredet oder offen gezeigt. In meinen Augen ist jedoch gerade das "Entschamifizieren" und sich verletzlich zu zeigen ein grosser Teil der Lösung, wenn nicht sogar Die Lösung !

sich mit allen Themen und Facetten offen zu zeigen, diese auch auszusprechen, egal was andere darüber denken, ist unfassbar befreiend & heilend !

 

Welche Themen findest du hier?

Ich schreibe auf meinen Seiten offen über meine Lieblingsthemen wie: 

  • Umgang mit schicksalsschlägen & Krisen
  • erfüllende Beziehungen
  • unterstützende Kinder-Erziehung
  • stressfreier Umgang mit Jugendlichen
  • Berufung finden & leben
  • selbstliebe praktizieren

 

Zudem verrate ich dir, welche bücher, Blogs, Podcasts, Videos, Methoden, etc. mir weitergeholfen haben.

 

 

Warum mach ich das?

Weil ich weiss, dass es da draussen ganz viele Menschen gibt, die in Situationen stecken, die ich auf ähnliche Weise auch durchlebt habe.

Menschen, die momentan noch verzweifelt sind und vielleicht grad nicht mehr weiter wissen.

Menschen, die das Gefühl haben, dass sie ganz alleine sind mit ihren Sorgen & Ängsten.

 

Genau Diese Menschen möchte ich erreichen und auf ihrem ganz persönlichen Weg inspirieren und Lösungsansätze bieten. 

 

Mittlerweile bin Ich davon überzeugt, dass alle Dinge, die (uns) passieren, eine Einladung zu persönlichem Wachstum ist!

Alles, was uns passiert, passiert FÜR uns und nicht gegen uns. auch wenn wir oftmals den Sinn anfänglich (noch) nicht sehen. Wir alle müssen gewisse Erfahrungen in unserem Leben machen, damit jeder einzelne von uns daran wachsen kann.

 

 

Heute weiss Ich:

ohne all diese zum teil sehr heftigen Erfahrungen, die ich gemacht habe,

wäre ich nicht die frau, die ich heute bin.

alles, was mich heute ausmacht, habe ich meinen Erfahrungen zu verdanken.

 

Ich bin überzeugt: Alles passiert aus einem gewissen Grund.

 

 

mögliche Nebenwirkungen

 

 

Es könnte durchaus sein, dass du Lust bekommst,

  • Deine Ängste zu überwinden,
  • Deine Sorgen als Entwicklungspotenzial zu betrachten,
  • deine wahren Leidenschaften zu entdecken und zu leben,
  • dein Leben auf das nächst höhere Level zu bringen,
  • deine oft selbstdefinierten Grenzen zu sprengen & darüber hinaus zu wachsen,
  • dir deine maximale Freiheit in allen Lebensbereichen zu ermöglichen

 

Sei davon überzeugt, dass es für jedes Problem mindestens eine Lösung gibt und dass alles möglich ist, wenn du ehrlich zu dir und anderen bist, den Mut hast auf deine innere Stimme zu hören und entsprechend handelst.

 

 

Last but not least. . .

 

Ist dein Leben auch zu kurz für Smalltalk?

 

Ich liebte es schon immer, über die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu sprechen und dabei auch vor Tabuthemen keinen Halt zu machen. aber erst seit 2017 habe ich den Mut, damit auch an die Öffentlichkeit zu gehen !

 

Schön, dass du bis hierhin gelesen hast. . . Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann lies gerne weiter ;)