top of page

Human Design - Linie 5 - Teil 1

Let’s talk about Linie 5


Die Profillinie 5 im Human Design

Bei vielen hoch im Kurs werden wir angehimmelt und etwa gleich so oft missverstanden und missinterpretiert.


Wird Zeit aufzuräumen… und wer könnte dies besser als eine Linie 5?


Die Linie 5 hat den Ruf, heldenhaft zu sein. Gilt als Retter, Krisenmanager, Troubleshooter par excellence und ja einige benennen uns 5er sogar als heilige Rebellen, die einfach für alles und jeden eine Lösung finden und jeden aus dem Dreck ziehen können.

Und Ja, das können wir, müssen es aber nicht!


Und das ist zugleich auch unser Schmerz und Schatten. Wir denken, wir müssen alle Retten, sehen überall wo Not ist und Hilfe gebraucht wird und vergessen dabei komplett, dass wir nicht als Everybodys Darling und Peoplepleaser auf die Welt gekommen sind, sondern als weise Lehrer und Leader.


Und wir vergessen auch, dass ‘NEIN’ ein ganzer Satz ist. Dass wir eine eigene Lebens-Strategie und Entscheidungs-Autorität haben, die wir beachten dürfen, damit wir uns nicht selbst ausbrennen.


Ich darf als pure Generator mit Linie 5 gefragt werden, damit ich Sakral mit meinem Körpergefühl antworten kann. Auch wenn ich sehe, was bei anderen nicht funktioniert und wohin es führt, gilt es abzuwarten, ob der andere für sich in seine Verantwortung kommt und sich öffnen kann und nach Unterstützung fragt, wenn er sie denn braucht.

Wir dürfen im Vertrauen sein, dass es korrekt ist, auch wenn wir nicht gefragt werden. Dann darf der andere diese Erfahrung einfach machen. Und ebenso ist es korrekt, wenn wir gefragt werden und wir antworten gemäss unserer Chart Konstellation.


Das Nicht-Initiieren, nicht in die automatische Handlung kommen, nicht die Worte aussprechen, die uns so fest auf der Zunge brennen, ist besonders herausfordernd für mich, wenn ich bei all dem, was ich sehe und fühle NICHT gefragt werde.


Auf dir lasten viele Erwartungen und das generiert Stress und Druck in deinem System. Sei dir dessen bewusst, liebe Linie 5 und entspanne dich da hinein.


Du hast eine eigene Strategie und Autorität und von dieser darfst du dich führen lassen!


L🔥VE, Sabrina

Comments


bottom of page